Frauenakademie Pascalina

Tätigkeitsbereich:

Die Frauenakademie Pascalina, Bildung und Beratung bietet:

  • Aus- und Weiterbildung für Frauen
  • Berufsberatung
  • Kurse für Berufswiedereinsteigerinnen in Zusammenarbeit mit dem AMS
  • ECDL-Testcenter
  • Firmenschulungen
  • Supervision und Coaching
  • Bewegung, Tanz, Pilates
  • individuelle Schulungen nach Maß

 Mittelpunkt: 

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Frau in ihrem beruflichen Selbstverständnis. 

Qualität:

Unser Trainerinnen achten bei der Vermittlung der Trainingsinhalte auf das individuelle Tempo der einzelnen TeilnehmerInnen und fördern einen selbständigen Umgang mit den neuen Inhalten.

Menschen:

Die Frauenakademie Pascalina arbeitet ausschließlich mit Frauen als Trainerinnen.
Alle Trainerinnen verfügen über

  • ausgezeichnete fachliche Kenntnisse
  • eine intensive didaktische Ausbildung
  • hohe soziale Kompetenz
  • Begeisterung für ihren Beruf und
  • umfassende berufliche Erfahrung

Selbstverständnis

Zu den Säulen unserer Arbeit zählen:  

  • Ausgewogenes Selbstwertgefühl
  • Kritischer und konstruktiver Umgang mit sich selbst und der Umwelt
  • Berufliche Qualifikation
  • Chancen, Wissen zu erweitern
  • Lebenslanges Lernen


Kontinuität und Entwicklung


Die Frauenakademie Pascalina ging im Jahr 2001 aus dem Verein Pascalina, Berufs- und Bildungszentrum für Frauen hervor, der 1991 seine Arbeit aufnahm.
Das Kernteam profitiert von den vielfältigen Qualifikationen, welche die Mitarbeiterinnen mitbringen und durch kontinuierliche Weiterbildung und Offenheit für Neues laufend erweitern.

Ihre Stabilität bezieht die Frauenakademie Pascalina aus dem zyklischen Prozess des Wandels.

 
Kontakt 

Christina Palecek BA pth.
geschäftsführende Obfrau
E-Mail

 

Download Logo: